wer ist das ?

Fachteam famiZ

Für famiZ hat es Bedeutung, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über viel Lebenserfahrung in der Begleitung von Menschen verfügen, die von einer belastenden Situationen betroffen sind. Eine passende Ausbildung ist Voraussetzung dafür.

2.png

Christian Beerle

Gründer und Leiter von famiZ

"Ich bin Vater von zwei Kindern. Persönlich bin ich immer wieder vor herausfordernden Situationen gestanden. Als ausgebildeter Sozialpädagoge habe ich mir ein Handwerk angeeignet, das mir erlaubt, in schwierigen Situationen hilfreich zu intervenieren, um Lösungen gemeinsam zu erarbeiten."

Sozialpädagoge, Sozialarbeiter HF

Psychosoziale Beratung CAS

Mediation CAS

Krisenintervention CAS

Über viele Jahre gewachsen in verschiedenen Disziplinen der Familienberatung, Krisenintervention und Konfliktbegleitung.

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

flexibel und pragmatisch

Verschiedene Fachpersonen arbeiten nebst ihrer beruflichen Anstellung im Sozialbereich für famiZ im Mandatsverhältnis. Eine grosse Flexiblität orientiert am Auftrag ist für uns ein zentrales Anliegen.

Erfahrung und Leistung

bringen Erfolg

Grosse Lebenserfahrung kombiniert mit fachlichem Wissen, ist die für uns entscheidende Kombination, damit der Kontakt und die Bereitschaft zur Zusammenarbeit gelingt.

6.png

Regula Hablützel

Sozialbegleiterin FA, 

Lerncoach CAS

Vertraut mit verschiedensten Herausforderungen des Lebens ist es mir ein Anliegen, Familien auf dem Weg in einen gelingenden Alltag zu begleiten. Gemeinsam schaffen wir es!

7.png

Ilona Prazak

Sozialpädagogik HF, ADHS Coach, Systemische Beratung, Theaterpädagogik

Menschen die auf der Suche sind, interessieren mich! Als Wegbegleiterin bleibe ich präsent, bis wir die richtige Türe aufstossen können.

8.png

Priska Sigrist

Fachfrau Betreuung EFZ, Systemische Erlebnispädagogik, Fachperson Berufliche Massnahmen

Der passende Job und die richtige Ausbildung lassen sich finden, wenn du deine Stärken lebst! Mit Geduld und Hartnäckigkeit bleibe ich mit dabei.

Sylvia Aebischer

Fachfrau Betreuung EFZ,

Hortleiterin, Spielgruppe für Fremdsprachige

Die ganz Kleinen und ihre Mamis und Papis liegen mir besonders am Herzen. Es ist nicht immer einfach. Doch die Freude an der Entwicklung entschädigt für Vieles.

10.png

Rebecca Pavesi

dipl. Behindertenbetreuerin, 

Klassenassistenz

Menschen begegne ich ohne Vorurteil. Gegenseitiger Respekt und eine Kommunikation auf Augenhöhe sind für mich zentral.

19.png

Corinne Hartmann

Fachfrau Betreuung Kind, Krippenleiterin, 
CAS Entwicklungspsychologische Beratung, 
CAS Sozialpädagogische Familienbegleitung

Die Familie ist für mich schützenswert. Bei Schwierigkeiten sehe ich immer auch die Chance  der Veränderung. Mein Vertrauen in das Gelingen ist sehr gross.

11.png

Jacqueline Kutter

Kaufmännische Angestellte, Basisstudium Soziale Arbeit, Prozessbegleiterin Berufliche Integration

Jeder Mensch besitzt wertvolle Fähigkeiten. Mit etwas Geduld, einer gesunden Portion Willen und gegenseitigem Respekt, finden wir gemeinsam einen erfolgreichen Weg.

21.png

Beatrice Gnägi

Psychosoziale Beraterin ASS

neutrale Vertrauensperson

Das Einnehmen verschiedener Perspektiven als Vertrauensperson hilft die Thematik zu verstehen und ermöglicht eine konstruktive Zusammenarbeit.

13.png

Ute Gutwein

Diplomierte Sozialpädagogin, 

Eventmanagerin, Projektberaterin

Für und mit Menschen organisiere ich das Leben. Wo nötig koordiniere und setze ich die Planung um, damit alle erfolgreich am Ziel ankommen.

15.png

Karin Nenna

Pflegemutter, Koordinatorin,

Besuchsbegleiterin

In sehr belastenden Situationen habe ich gelernt den Überblick zu bewahren. Menschen begleite und unterstütze ich darin, ruhig und bedacht vorzugehen!

14.png

Gabriela Häni

Finanzfachfrau,

Personalmanagement

Wenn allen der Kopf raucht und den Überblick wegen all der Zahlen und Verordnungen verlieren, bin ich die richtige Person. Dann greife ich ordnend ein und bringe mit Freude alles wieder auf Kurs!